Güde GMD 400 im Überblick

Bei der kompakten Güde GMD 400 handelt es sich trotz ihres geringen Gewichts und der handlichen Größe um eine Mini Präzisionsdrehmaschine. Dank ihres Kräftigen Antriebs ist eine mühelose Bearbeitung von Baustählen und vergleichbaren Werkstoffen möglich. Das und vieles mehr bietet die GMD 400 zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Technische Merkmale

Die Tischdrehbank verfügt über ein paar tolle Features. So bietet sie unter anderem einen automatischen Vorschub welcher sowohl automatisches Gewindeschneiden als auch eigenständiges Längsdrehen ermöglicht. Zu den weiteren Besonderheiten zählen:

•  Stufenlos einstellbare Drehzahl der Arbeitsspindel
•  Linkslaufs/ Rechtslauf
•  Außen- und innengestufte Spannbacken
•  Kräftiger Motor
•  variable Vorschubgeschwindigkeit
Die technischen Merkmale der Güde GMD 400 sind:

 

>> aktuellen Preis,  Bewertungen & alle Details der GMD 400 abrufen (#)

 

Merkmal Wert
Werkstücklänge maximal  300 mm
Spitzenhöhe 90 mm
Umlaufdurchmesser über Bett 180 mm
Spindeldurchlass maximal 200 mm
Aufnahme in der Spindelbohrung MK 3/ MK 2
Drehzahlbereich Stufe 1/ 2 0-1100 U/min /
0-2500 U/min
Backenfutterbohrung  15 mm
Schutzklasse I/IP20
Motorleistung 0,37 kW / 230 V
Lärmwertangabe 93 dB
Maschinenabmessung (B x T x H) 810 x 300 x 300 mm
Gewicht ca. 35 kg

 

Lieferumfang und sonstige Merkmale

Im Lieferumfang der Güde GMD 400 sind neben 9 Wechselzahnrädern (aus Kunststoff) auch noch das dafür benötigte Werkzeug, zwei Gabelschlüssel und mehrere Sechskantschlüssel, sowie eine Ölflasche enthalten.

Des Weiteren beinhaltet es eine Zentrierspitze und ein Dreibackenfutter samt Wechselbacken.

Darüber hinaus ist natürlich auch noch Sonderzubehör für die kompakte Präzisionsdrehmaschine vorhanden. Durchaus sinnvoll ist es eine mitlaufende Körnerspitze nachzurüsten. Darüber hinaus ist natürlich auch ein passendes Set aus Drehmeißeln nötig um Bearbeitungen am Werkstück durchführen zu können. Die Drehmeißelaufnahme der GMD 400 misst 8 x 8 mm. Für den Reitstock mit MK 2 Aufnahme sind jedoch auch noch weitere Teile wie Bohrfutter oder Schnellwechsler erhältlich.

Fazit

#

#

Die Güde GMD 400 kann mit ihren Leistungen durchaus von sich überzeugen. Teils ist die Verarbeitung der Drehbank zwar etwas „chinesisch“, die Funktion ist jedoch einwandfrei. Für einen vergleichbaren Preis wird wenig auf dem Markt angeboten was mit der kompakten Drehbank mithalten kann. Allerdings sollte einkalkuliert werden noch den ein oder anderen Euro in sinnvolles Zubehör zu investieren.

 

>> aktuellen Preis,  Bewertungen & alle Details der GMD 400 abrufen (#)

 

Gerade für Anfänger und Hobbybastler ist das Modell sehr zu empfehlen.

Welche Erfahrungen konntet ihr bereits mit dieser Maschine sammeln? Hinterlasse doch deine Meinung hier unten als Kommentar – ich freue mich darauf!

2 Comments

  • Kaldemeier

    14. April 2017

    Ich hab eine Güde GmD 400. Man kann mit dem Gerät arbeiten aber nur nach der Devise:”Ich in der Dreher Eilich, was ich nicht dreh das feil ich”.
    Auf den Reitstock ist kein Verlass und bohren braucht man mit dem Ding schon gleich gar nicht.
    Kann mir jemand einen Tipp geben was man machen kann damit dieses Gerät nicht bei jedem Furz gleich abschaltet bzw wie man das Abschalten deaktiviert. Früher haben die Drehbänke auch nicht abgeschaltet.
    Vielen Dank

    Reply
  • Horst-Reinhardt Ernst

    17. Januar 2018

    Ich habe den Sicherheitsausschalter beim Getriebedeckel neu/besser befestigt, das hat zuvor zu öfterem Ausschalten durch Vibrationen geführt.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

*

Über mich

drehbank profilbild

Servus, Jörg mein Name, passionierter Bastler, Werkler, Schrauber und natürlich Dreher ;)
Der Blog soll euch genauso viel Freude machen wie mir - und für alle Neulinge einen fundierten Einstieg in die Welt der Drehbänke!

Kontakt

Jörg Eiberger
eMail: mail@drehbank.co

Impressum, Bildrechte, Datenschutz


Die Seite benutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Dir gefällt meine Seite? Dann teile sie doch mit deinen Freunden :-) Danke!