Hersteller “Weiler”

Mit über 150.000 verkauften Maschinen zählt der deutsche Hersteller WEILER zu den Marktführern im Bereich der Drehbänke. Der Spezialist für Metallbearbeitung kann auf bereits über siebzig Jahre Erfahrung zurückblicken und konzentriert sich heutzutage vor allem auf die Herstellung von professionellen Präzisionsdrehmaschinen für die Industrie.

Geschichte

weiler drehbänke

Die Entstehung des Werkzeugherstellers erfolgte im Jahre 1938. Sowohl die Familie Walter als auch Hubmann gründeten gemeinsam die Firma in Herzogenaurach. In den kommenden Jahren entwickelt sich das Unternehmen weiter, bis es 1990 an einem österreichischen Konkurrenten verkauft wird, die VOEST-Alpine Steinel Werkzeugmaschinen Gesellschaft.

Im Zuge einer Unternehmensübernahme 1995 wird Friedrich Eisler alleiniger Geschäftsführer der WEILER Werkzeugmaschinen GmbH und stellt die Weichen für die Firma auf Expansion.

Im Jahr 2000 erwirbt der Betrieb das Fertigungswerk Holoubkov in Tschechien nahe Pilsen. Nur ein Jahr später treten die beiden Söhne Michael und Alexander dem Unternehmen bei.
Die qualitativen Maschinen können sich am Markt langfristig behaupten, woraufhin das Unternehmen kontinuierlich weiter wächst.

2013 feierte WEILER 75-jähriges Bestehen, mittlerweile verfügt das Unternehmen über mehr als 500 Mitarbeiter in Tschechien und Deutschland. Auch in Amerika konnte der Betrieb bereits 2006 mit der Gründung der WEILER North America Corporation Fuß fassen. So ist es dem Familienunternehmen ebenfalls möglich, Kunden aus Übersee optimal zu versorgen und zu betreuen.

Im Zuge der andauernden Expansion und der steten Bemühungen die Qualität der Maschinen zu optimieren, übernimmt WEILER 2016 den Hersteller KUNZMANN, welcher auf Fräsmaschinen spezialisiert ist.

Spezialisierung

WEILER konzentriert sich in erster Linie auf die Herstellung professioneller Drehmaschinen. Auf diesem Sektor deckt das Familienunternehmen den gesamten Bereich von konventionellen Drehbänken bis hin zu hoch komplexen Geräten mit 4-Bahnenbett ab.
Vor allem die Industrie steht dabei im Vordergrund, jedoch auch kleinere Betriebe und Privatpersonen werden ebenfalls fündig.

Produktsortiment

Der Profi für Metallbearbeitung bietet bisweilen ausschließlich Präzisionsdrehmaschinen und Radial- sowie Montagebohrmaschinen an.

Die Sparte der Drehbänke unterteilt sich weiterhin in folgende Bereiche:

  • Konventionell
  • Servokonventionell
  • Zyklengesteuert
  • 4-Bahnenbett
  • CNC

Die Spitzenweiten reichen dabei von 500 mm bis zu sagenhaften 15.000 mm! Weiler bietet eine Vielzahl großer Drehmaschinen mit unterschiedlichen Steuerungssystemen für die Industrie an.

Dabei achtet das Unternehmen stets auf möglichst umweltfreundliche Maschinen. Gerade bei größeren Modellen mit energieintensiver Nutzung kommt des Öfteren das e-TIM System zum Einsatz.
Somit kann der Energiebedarf der komplexen Geräte teils um bis zu 85 Prozent verringert werden. Dies wird hauptsächlich durch drei Funktionen gewährleistet:

  1. Entstehende Bremsenergie wird direkt wieder ins Stormnetz eingespeist.
  2. Alle Funktionen werden abgeschaltet, sobald sie nicht länger benötigt werden.
  3. Wird die Maschine nicht benutzt, wechselt sie automatisch in den Stand-by-Modus.

Ein weiterer Produktzweig von WEILER sind darüber hinaus noch Montage- und Radialbohrmaschinen. Diese Werkzeuge sind unerlässlich, wenn die Bohrmaschine direkt ans Werkstück gebraucht werden muss, wie beispielsweise im Schiffsbau oder auf Montage.

Erfahrungen

WEILER gilt als absolutes Maß der Dinge, wenn es um Drehmaschinen geht. Neben hervorragender Verarbeitung bieten die Geräte auch höchste Präzision bei der Bearbeitung von verschiedensten Werkstoffen.

Dies rechtfertigt natürlich auch den höheren Kaufpreis für solche professionellen Präzisionsdrehmaschinen, daher richten sich die Produkte von WEILER vor allem an die Industrie.

Die Alternative dazu ist der Kauf einer gebrauchten WEILER. Vor dem Kauf sollte man die Maschine jedoch genauestens prüfen, eine Revision beim Hersteller kostet nämlich ebenfalls ein kleines Vermögen.

Welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Hersteller? Schreibt jetzt unten in die Kommentare – freue mich auf eure Meinungen!

Schreibe einen Kommentar

*

Über mich

drehbank profilbild

Servus, Jörg mein Name, passionierter Bastler, Werkler, Schrauber und natürlich Dreher ;)
Der Blog soll euch genauso viel Freude machen wie mir - und für alle Neulinge einen fundierten Einstieg in die Welt der Drehbänke!

Kontakt

Jörg Eiberger
eMail: mail@drehbank.co

Impressum, Bildrechte, Datenschutz


Dir gefällt meine Seite? Dann teile sie doch mit deinen Freunden :-) Danke!